Kurzer Trip auf dem Naabtal Radweg

Es gibt Fernradwege, die sind unglaublich lang und es gibt auch welche, die haben eine nicht ganz so unglaublicher länger. Der Naabtal Radweg gehört sicherlich zu den Fernradwegen letzterer Kategorie. Denn dieser Radweg weist lediglich eine Länge von rund 100 Kilometern auf und ist damit auch ein Fernradweg, den man gut an einem verlängerten Wochenende ganz entspannt befahren kann. Somit ist der Naabtal Radweg auch ideal dafür geeignet, um einen Kurztrip auf dem Fahrrad zu unternehmen, bei dem man viel frische Luft und neue Energie tanken möchte. So geht es von Mariaort bis nach Luhe-Wildenau auf einem Fernradweg, der so manches zu bieten hat. Denn Ruhe und Entspannung findet man auf dem Naabtal Radweg mit Sicherheit, sodass man sich schon nach den 100 Kilometern wieder fast wie neu fühlt.

Hier geht es von der Mündung zur Quelle

Auf dem Naabtal Radweg fängt man eigentlich von hinten an und fährt sich dann nach vorne in Richtung Quelle der Naab. Denn in Mariaort, einem kleinen Örtchen, das nur rund sieben Kilometer von Regensburg entfernt ist, mündet die Naab in die Donau. Man fängt also bei der Mündung an und schlängelt sich dann entlang der Naab zur Quelle dieses Flüsschens. Auf dem Weg dorthin kann man viel erleben und sehen. Denn nicht nur landschaftlich gesehen ist die Strecke zwischen Mariaort und Luhe-Wildenau sehr schön, sondern auch in kultureller Hinsicht bietet dieser Fernradweg sehr viel. Vorbei an Kallmünz, wo eine Bergruine, der Jurafelsen und die Kirche St. Michael warten, geht es weiter Richtung Burglengenfeld und Schwandorf, wo sie ebenfalls viel zu besichtigen gibt, vor allem in historischer Hinsicht. Aber auch in Nabburg wird es nicht langweilig, weil dort nicht eine mittelalterliche Altstadt wartet, sondern auch die römische Basilika St. Peter sowie der gotische Naabtaldom St. Johannes Baptist. Auch diverse Museen gibt es dort. Sowieso bekommt man auf dem Naabtal Radweg viele Kirchen und Klöster zu Gesicht, die sehr beeindruckend sind. Unvergessliche Erlebnisse machen auf diesem Fernradweg auf jeden Fall.

Radreise auf dem 5-Flüsse-Radweg